Presse und Verlautbarungen

Pressemitteilung der EWA

13.02.2013


Michael Dömer wurde vom Dachverband der Unternehmerverbände UV-Nord in den Mittelstandsausschuss des BDI/BDA nach Berlin delegiert. Die Berufung wurde jetzt vom BDI/BDA bestätigt. Michael Dömer engagiert sich in seiner Funktion als Vorsitzender und Sprecher der EWA (European Web Association) im UV-Nord, dem Zusammenschluss der Arbeitgeberverbände Hamburg und Schleswig-Holstein mit 71 Wirtschafts- und Arbeitgeberverbänden.

Die EWA vertritt die Interessen des Rotationsdrucks mit ca. 4 Mrd. € Umsatz und über 15.000 Mitarbeitern für rund 70% der Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Michael Dömer gehört zudem seit 26 Jahren zu den führenden Unternehmensberatern der Druckindustrie.

Mit meinem Engagement im Mittelstandsausschuss des BDI/BDA und über den UV_Nord möchte ich mich für marktwirtschaftliche Rahmenbedingungen einsetzen. Der Mittelstand ist die tragende Säule von Wohlstand und Innovation in Deutschland.“, so Michael Dömer zu seiner Zielsetzung in dieser Funktion. Michael Dömer kennt auch aus seinen zahlreichen Beratungsprojekten und Interimmanagement-Erfahrungen im Bogenoffset und Rotationsdruck sowie der Verpackungsbranche die Anliegen der mittelständischen Printbranche.

Güster / Hamburg, den 13. Februar 2013

Zurück zur Startseite